Donnerstag, 16. Juni 2016

Einsamkeit

Hallo ihr Lieben,

Einsamkeit macht einen traurig.
Einsamkeit zieht einen runter und keiner baut dich wieder auf.
Einsamkeit lässt einen verzweifeln.
Einsamkeit kann manchmal ganz schön sein, wenn man nachdenken möchte, aber auf Dauer vernichtet dich die Einsamkeit.
Einsam zu sein heißt auch sich selbst zu beschäftigen.
Kennt ihr das, wenn ihr auf jemanden wartet und wartet und nach einer Ewigkeit meldet er/sie sich dann und sagt ab?
Kennt ihr es wenn ihr euch mit jemanden verabredet und er/sie dann absagt und du ihn/sie vermisst, aber ihr euch dann einredet, dass es eure Schuld ist?
Kennt ihr es wenn ihr jemanden Schreiben wollt aber Angst habt zu nerven?
Die Tage ziehen vorüber und von Tag zu Tag wird man einsamer, trauriger und das Selbstbewusstsein schrumpft immer mehr.
Kennt ihr das, wenn ihr irgendwo seid und euch nicht traut jemanden anzusprechen?
Einsamkeit > Ich

Liebe Grüße
Sanne